Diese kleinen gesunden Energiebällchen sind super für das Energietief am Nachmittag, wenn der kleine Heißhunger auf Süßes kommt. Oder du vor oder nach dem Sport noch mal einen Energiekick benötigst.

Zutaten:

  • 100 g Mandeln
  • 20 g Pistazien oder Walnüsse
  • 20 g Cashewnüsse
  • 20 g getrocknete Feigen
  • 20 g Akazienhonig
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Koriandersaat gemahlen/gemörsert
  • 1 MSp. Anis gemahlen
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • ½ TL Ashwaganda
  • 150 ml Milch (alternativ Mandelmilch oder Hafermilch)

Zubereitung:

  • Mandeln, Pistazien oder Walnüsse, Cashewnüsse, Feigen und Honig mischen
  • Alle Gewürze hinzufügen
  • Die Masse mit der Milch bedecken und ca. 1 Stunde einweichen lassen
  • Danach im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren
  • Zu kleinen Bällchen formen und auf einem Teller mit gemahlenen Mandeln und Pistazien oder Walnüssen ausrollen

Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen? Dann trage dich in meinen Newsletter ein.