Dieses schnelle Rezept schmeckt mit und ohne Kokosmilch lecker.

Zubereitungszeit: ca. 20 min

Zutaten für 2 Personen:

  • ca. 1000 g frischen Spinat
  • 400 g Räuchertofu oder normalen Tofu
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • 1 EL Ghee
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stück frischer Ingwer ( ca. 2 cm)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriandersaat
  • 1 TL Currypulver
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken (nach Bedarf)

Zubereitung:

  • Zwiebel und Ingwer in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne mit Ghee andünsten
  • Kreuzkümmel und Koriandersaat an mörsern dazugeben und anrösten
  • den gewaschen Spinat in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen
  • dann den in Würfel geschnitten Tofu hinzugeben, kurz köcheln lassen und mit der Kokosmilch aufgießen und kurz auf kochen
  • zum Schluß mit Currypulver, Salz, Pfeffer und evtl. Chiliflocken abschmecken

Dazu passt:

Basmatireis (weiß oder Vollkorn), Couscous oder Bulgur

Guten Appetit!

Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen? Dann trage dich hier in meinen Newsletter ein.